Donnerstag, 29. Dezember 2016

Vorwort


Dieses Buch habe ich vor gut drei Jahren veröffentlicht. Es ist nun wieder frei gegeben, und ich kann darüber wieder selbst verfügen. Und da mir diese Erzählung noch immer am Herzen liegt, habe ich beschlossen, sie in kleineren Teilen in einen Blog einzustellen.
Es ist eine Zukunftserzählung. Aber um nicht falsch verstanden zu werden – es ist eine Romanerzählung, im Buch sind es 190 Seiten.
Über mich als Autorin gibt es nur zu berichten, dass außer „Irgendwann ein neuer Morgen“ noch acht weitere Bücher von mir in klassischen Verlagen verlegt worden sind. Außerdem habe ich vier Anthologien herausgegeben.


Ich wünsche denen, die diesen Roman hier im Blog lesen, spannende Unterhaltung und Lese-Stunden!
                                                           Ute Eppich, im Januar 2017

Kommentare:

  1. Liebe Ute, ich darf dich doch bei mir auf dem Blog verlinken?!...würde es gerne, den gute Autoren außerhalb von Bx in dem es nur um winzige Leseexemplare geht(die manchmal nur wenige Seiten enthalten) gibt es wenige, die mir persönlich bekannt sind und Bücher/Erzählungen und Geschichten schreiben wie du es tust.
    Und wieder ein neuer Morgen ist so ein gutes ja fast zeitgeschichtliches Buich das deine Fiktion UNS nun längst erreicht hat, dass es gelesen werden sollte.
    gerade in der heuitigen zeit, die du fiktiv beschreibst als man sie noch nicht kannte außerhalb deiner Phantasie...
    in der Hoffnung dass meine Leser des Blogs hin und wieder auch mal Fremdlinks anklicken...
    herzlichste Grüße Angelface
    (ich werde es in allen Fortsetzungen noch einmal hier am PC lesen und weiß es wird sich lohnen!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank, liebe Angel! Ja, diese Fiktion hat uns erreicht - aber die Menschen schließen weiterhin die Augen. Man schreit erst, wenn es uns selbst an den Kragen geht ... Es würde mich tatsächlich freuen, wenn es ein paar Leser gäbe, die das Buch hier lesen. Und das ganz kostenlos! Klar freue ich mich, dass du meinen Blog verlinkst. Danke für die freundliche Werbung!
    Herzlichen Gruß von Ute

    AntwortenLöschen